Menu
menu

Engagement in Sachsen-Anhalt

Aktuelles

Wer ist dabei im Netzwerk "Engagierte Stadt"?

Das Netzwerk Engagierter Städte soll sich zum größten bundesweiten Netzwerk von Menschen entwickeln, die bürgerschaftliches Engagement und Beteiligung vor Ort durch gute Rahmenbedingungen, sektorenübergreifende Zusammenarbeit und gemeinsames Lernen umsetzen. In der dritten Projektphase, die im Juli 2020 startet, sind auch zwei weitere Städte aus Sachsen-Anhalt dabei.

Rettungsring

Zwischenbilanz zur Corona-Krise: Drei Einsichten für eine neue Engagement-Zeit

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen (bagfa e.V.) zieht eine erste Zwischenbilanz über die Auswirkungen der Covid-19 Pandemie auf das bürgerschaftliche Engagement und die Freiwilligenagenturen in Deutschland. Das dreiseitige Papier stellt dabei drei Erkenntnisse aus den vergangenen Monaten in den Mittelpunkt: die digitale Kompetenz der freiwilligen Agenturen, ihre Systemrelevanz...

Wettbewerbe

Einheitspreis 2020

Einheitspreis 2020

Für: Initiativen und Einzelpersonen ab 16 jahren

Preis 30 Geldpreise von 1.000 - 5.000€ und die Teilnahme am exklusiven Webinar zum Thema Fundraising

Frist: 15. Juli 2020

Landespräventionspreis Sachsen-Anhalt 2020

Landespräventionspreis Sachsen-Anhalt 2020

Für: kriminalpräventive Projekte in Sachsen-Anhalt

Preis: Preisgelder von insgesamt 3.500 €

Frist: 15. Juli 2020

Engagierter der Woche

Charly Kuscher...

...ist Trainer und Jugendleiter beim VfB Scharnhorst Großgörschen 1932 e.V.

"Ich engagiere mich ehrenamtlich, weil ich es sehr wichtig finde, als gutes Beispiel voranzugehen, denn so gebe ich dem Verein und der Dorfgemeinschaft etwas zurück und kann die junge Generation zum Mitmachen animieren.

Das Engagement ist für mich wertvoll, weil man erntet was man sät. Es ist ein tolles Gefühl zu sehen, was man mit viel Leidenschaft erreichen kann."