Kampagne #inKLOsiv! startet am „Welttoilettentag“

Nein, es handelt sich nicht um eine umsatzsteigernde Maßnahme irgendwelcher Sanitärhersteller. Auch in Deutschland gibt es Verbesserungspotenzial bei den stillen Örtchen.

Wer eine saubere Toilette bei sich zu Hause, aber auch am Arbeitsplatz und unterwegs zur Verfügung hat, dem werden diese Bemühungen nicht gleich einleuchten. Doch hinter dem merkwürdig anmutenden Ehrentag für das stille Örtchen steckt ein ernster Hintergrund. 2,5 Milliarden Menschen verfügen über keine ausreichende Sanitärversorgung. Und der Mangel an sanitären Anlagen führt in vielen Ländern zu Problemen.

Deshalb hat am 24.Juli 2013 die Generalversammlung der Vereinten Nationen einstimmig den 19. November zum Welttoilettentag erklärt, im Kampf für Sanitäranlagen weltweit. Der Vorschlag kam von Singapur, dem Sitz der WTO (World Toilet Organisation).

Und in Deutschland?

Die WTO setzt sich weltweit dafür ein für das Thema zu sensibilisieren und es grundsätzlich zu enttabuisieren. In Deutschland haben wir das Glück einer flächendeckenden Toiletten-Grundversorgung. Doch auch hier gibt es auf der Toilettenlandschaft Verbesserungspotenzial, denn nicht jede Toilette ist gleich:

Für alle Menschen, die mit Rollstuhl oder Rollator oder Kinderwagen unterwegs sind, oder spezielle Anforderungen an Hygiene haben, erhöht sich die Mobilität um ein Vielfaches, wenn sie unterwegs eine Toilette finden, die sie nutzen können.

Das digitale Engagementprojekt Wheelmap.org ruft deshalb vom 19.11.2018, dem Welttoilettentag, bis zum 3.12.2018, dem Internationalen Tag der Menschen mit Behinderungen, zu der Kampagne “inKLOsiv!” auf. Der Aktionszeitraum soll genutzt werden, um rollstuhlgerechte Toiletten und Toiletten, die für alle nutzbar sind im öffentlichen Raum als positive Beispiele mit Foto auf den Social-Media-Kanälen hervorzuheben – und auf Wheelmap.org einzutragen. Alle können mitmachen: Mit der Wheelmap-App und dem "inKLOsiv!"-Türanhänger.


Kontakt:

SOZIALHELDEN e.V.
c/o Immobilien Scout GmbH
Andreasstraße 10
10243 Berlin

E-Mail: info(at)sozialhelden.de
Webseite: www.news.wheelmap.org

 

Quellen: World Toilet Organisation, wheelmap.org (beide aufgerufen am 19.11.2018)

 

Weitere Neuigkeiten rund ums Engagement in Sachsen-Anhalt und bundesweit lesen Sie hier.

  • Facebook-Icon
  • YouTube-Icon
  • Twitter-Icon
Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen
Engagiert in Sachsen-Anhalt