Publikation: "Engagement feiern"

Broschüre portraitiert weltweit Kampagnen zur Anerkennung des freiwilligen Engagements

Das Bundesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement (BBE) hat in einer Publikation »Engagement feiern« Kampagnenformen zur Anerkennung des freiwilligen Engagements in anderen Ländern zusammengefasst.

Dabei werden Kampagnen und Aktionswochen mit ihren Zielen und Schwerpunkten in folgenden Ländern vorgestellt: Deutschland, England, Schottland, Irland, Australien, Neuseeland, Kanada und USA.

Auch die vom Europäischen Freiwilligenzentrum CEV ausgerufene Kampagne der Europäischen Freiwilligenhauptstadt wird betrachtet.

Die Broschüre »Engagement feiern« macht deutlich, dass die Anerkennung des Engagements kein Thema ist, das an Ländergrenzen Halt macht. Auch wenn wir von »nationalen« Kampagnen sprechen, so bewegen wir uns doch immer in einem europäischen wie auch internationalen Rahmen. Anregen soll die Publikation zu einem transnationalen Fachaustausch über gelungene Inhalte und Kampagnenelemente.

Hier können Sie die Broschüre kostenfrei herunterladen.

 

Kontakt:

Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE)
Michaelkirchstr. 17 / 18
10179 Berlin

Telefon: +49 30 6298-0110
Fax: +49 30 6298-0151
E-Mail: info(at)b-b-e.de
Webseite: www.b-b-e.de

 

Quelle: BBE Europa-Nachrichten Nr. 9 vom 11.10.2018

 

Weitere interessante Publikationen, Berichte und hilfreiche Links zum Thema Engagement finden Sie in der Infothek.

  • Facebook-Icon
  • YouTube-Icon
  • Twitter-Icon
Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen
Engagiert in Sachsen-Anhalt