Menu
menu

Digitale Achtsamkeits- und Entspannungspat:innen

Fehlende soziale Kontakte, hohe Belastungen in Schule, Beruf oder Doppelbelastungen, die mit wenig Bewegung einhergehen, können zu einer veränderten körperlichen Wahrnehmung und zu mentalem Stress führen.

Digitale Achtsamkeits- und Entspannungspat:innen vermitteln, wie sich die Teilnehmenden mit Hilfe von Entspannungs-, Achtsamkeitsübungen und Traumreisen einen positiven Anker in turbulenten Tagen schaffen können.

Der Verein pa©kts an e.V. ist seit vielen Jahren im Bereich verschiedener Patenschaftsprojekte aktiv und schafft auch für die digitalen Patenschaftsformate gute Rahmenbedingungen. So werden die Freiwilligen durch die Ansprechpartner:innen unterstützt und in dem Angebot begleitet. Die Achtsamkeits- und Entspannungsgruppen können über die Tools Zoom oder Skype zusammenfinden, das wird gemeinsam mit den Freiwilligen entschieden und geplant.

Wann werden Sie gebraucht?

Die Angebote für Kinder und Jugendliche sollten möglichst ab 13:00 Uhr stattfinden, Angebote für Eltern ab 19 Uhr. Das digitale Entspannungs- und Achtsamkeitstraining wäre einmal wöchentlich wünschenswert. Konkrete Zeiten und Angebote werden mit den Pat:innen und den Kleingruppen vereinbart.

Was sollten Sie mitbringen?

  • Grundlagen der Entspannung
  • praktische Einheiten von verschiedenen Entspannungsübungen: Achtsamkeits-, Körperübungen, Traumreisen, Imagination (innere Bilder)
  • Ein Ideen-Koffer für den Alltag (also konkrete Ideen zu Entspannungsübungen die selbstständig in den Alltag integriert werden können)
  • ein Führungszeugnis ist erforderlich und kann kostenfrei in Bitterfeld-Wolfen ausgestellt werden

Das erhalten Sie:

  • Individuelle Vermittlung, Unterstützung und Begleitung durch feste Ansprechpartner:innen
  • digitaler (oder persönlicher) Austausch mit anderen Pat:innen – BeiK-Team
  • bei Bedarf Coaching durch Sozialarbeiter:innen
  • Engagementnachweis
  • gelebte Anerkennungskultur

Das sind wir:

Der Verein pa©kts an e.V. versteht sich als engagementfördernde Struktur in den Bereichen Kinder- und Jugendarbeit / Jugendbildung sowie Familienbildung und Stärkung von Familienkompetenzen.

pa©kts an steht für partnerschaftliches Miteinander der Menschen unabhängig von ihrer politischen, kulturellen, religiösen oder weltanschaulichen Zugehörigkeit. pa©kts an ist dabei mehr als ein Motto – er wird zum Raum für Engagement.

Gemeinsam mit dem Verein Jugendclub´83 e.V. fragen wir in Schulen, Jugendeinrichtungen und im Gemeinwesen nach den Wünschen und Interessen von jungen Menschen und Familien. Gemeinsam setzen wir die Angebote um und vermitteln von "Mensch zu Mensch – mit Herz & Verstand".

Kontakt:

pa©kts an e.V. in Kooperation mit dem Jugendclub´83 e.V.
Kirchstraße 15
06749 Bitterfeld-Wolfen

Ansprechperson: Frau Hauck

Telefon: +49 3493 929-8923
Webseite: www.jugendclub83.de