Menu
menu

Europa.Medien.Preis Sachsen-Anhalt

Für: Einzelpersonen, Projektgruppen, Vereine, Organisationen und Studierende der medienorientierten Studiengänge an den Hochschulen Sachsen-Anhalts

Preis: Geldpreise von insgesamt 3.000 €

Frist: 11. Oktober 2019

Der Europa.Medien.Preis Sachsen-Anhalt ist zurück! Deine Chance, zu zeigen, was dich an Europa bewegt - und dabei Preise im Gesamtwert von 3.000 Euro abzuräumen. Bewirb dich jetzt mit deinem Audio- oder Video-Beitrag!

Der Europa.Medien.Preis Sachsen-Anhalt richtet sich an Einzelpersonen, Projektgruppen, Vereine, Organisationen und auch an Studierende der medienorientierten Studiengänge an den Hochschulen unseres Landes. Die Teilnahme ist altersunabhängig und nicht an die Mitgliedschaft in einem Offenen Kanal oder einem Nichtkommerziellen Lokalradio gebunden. Einzige Voraussetzung ist, dass du aus Sachsen-Anhalt kommst, hier deinen Wohnsitz hast oder in Sachsen-Anhalt deine Ausbildung bzw. dein Studium absolvierst. Nicht mitmachen darf, wer sich erwerbsmäßig oder hauptberuflich mit der Produktion von Medien beschäftigt.

Als Beiträge sind nichtkommerzielle Video- und Audiobeiträge zugelassen, die sich kritisch-konstruktiv mit aktuellen europäischen Themen befassen und einen Bezug zu Sachsen-Anhalt herausstellen. Dies müssen nicht unbedingt professionell erstellte Beiträge mit hohem technischem Aufwand sein. Ob Dokumentation, Interview, Fiction, Animation, Clip, Hörspiel – alle Genres sind willkommen. Neben der inhaltlichen Komponente sind auch gestalterische und technische Kriterien für die Bewertung ausschlaggebend. Pro Teilnehmer kann ein Beitrag zum Wettbewerb eingereicht werden. Der Beitrag muss im Jahr 2019 produziert worden und immer einer konkreten Einzelperson (Produzenten) zuzuordnen sein. Wichtig ist auch, dass die Beiträge den Offenen Kanälen bzw. nichtkommerziellen Lokalradios in einem für die Bürgermedien sendefähigen Format zur Verfügung gestellt werden (z. B. mp3, mp4, avi, wav). Der Beitrag soll nicht länger als 5 Minuten sein. Ansonsten sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Alle Beiträge müssen bis zum 11. Oktober 2019 eingereicht werden. Bitte benutzt das Einsendeformular.

Ausführliche Infos zu Teilnahmebedingungen und Bewertungskriterien findest du auf www.europamedienpreis.de.

Der Europa.Medien.Preis Sachsen-Anhalt wird ausgelobt von der Staatskanzlei und Ministerium für Kultur Sachsen-Anhalt und der Medienanstalt Sachsen-Anhalt. Um die Organisation kümmert sich das Europäische Jugend-Kompetenz-Zentrum GOEUROPE!

 

Kontakt:

GOEUROPE! Europäisches Jugend Kompetenz Zentrum Sachsen-Anhalt
bei dem DRK Landesverband Sachsen-Anhalt e.V.
Lüneburger Str. 2
39106 Magdeburg

Telefon: +49 391 6106-8976
E-Mail: info(at)europamedienpreis.de
Webseite: www.europamedienpreis.de

 

zur Quelle (Zugriff am 20.08.2019)

 

Nicht der richtige Wettbewerb für Ihr Projekt? Hier gelangen Sie zu weiteren Wettbewerben und Förderprogrammen.