Menu
menu

Coronahilfe - engagierte Initiativen in Sachsen-Anhalt

Nach wie vor erleben wir im Land eine Welle der Solidarität. Zur Bewältigung der Herausforderungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie sind in vielen Städten, Stadtteilen, Dörfern und Gemeinden ehrenamtliche Initiativen aktiv, die die Menschen in der Nachbarschaft unterstützen wollen. Eine Liste von Helfer:innen-Netzwerken in Sachsen-Anhalt, die gerne weiterwachsen darf.

Die Bundesregierung hat gemeinsam mit den Landesregierungen weitreichende Maßnahmen beschlossen, um soziale Kontakte und damit die Möglichkeit der Ansteckung und Ausbreitung des Corona-Virus zu reduzieren.

Hier sind wir als Gemeinschaft gefragt und bereits aktiv. In vielen Gemeinden, Dörfern und Städten haben sich solidarische Corona-Hilfsinitiativen gebildet, die besonders gefährdeten Menschen unterstützen, indem sie Ehrenamtliche vermitteln, die aktiv werden wollen.

Wenn Sie Hilfe benötigen oder sich selbst freiwillig engagieren möchten, nehmen Sie Kontakt mit einer der zahlreichen Gruppen auf! Haben Sie eine eigene Initiative, die noch in der Liste fehlt, dann schreiben Sie uns. Wir freuen uns über Ihre Nachricht an eportal(at)lagfa-lsa.de.

Ort/InitiativeHilfsangeboteKontakt

Allstedt

Stadtverwaltung und Allstedter Heimatverein

  • Organisation von Einkaufshilfe für Menschen in Quarantäne oder Risikogruppen
  • Bürgertelefon unter
    +49 34652 8-6431

Biederitz

Freiwillige Einkaufshelfer:innen in Zusammenarbeit mit der Gemeindeverwaltung

  • Einkaufshilfe für Senior:innen und Hilfsbedürftige

Bitterfeld-Wolfen

"Hilfe mit Herz" - Hilfsnetzwerk der Stadt

  • Koordinierung und Vermittlung verschiedener Hilfsangebote von Vereinen und Bürger:innen

Bitterfeld-Wolfen

DLRG Ortsgruppe Bitterfeld-Wolfen e.V.

  • Medikamentenabholung für schwer Kranke mit entsprechendem Pflegegrad
  • in Ausnahmefällen auch Einkaufshilfe für Menschen in Quarantäne

Börde-Hakel

Hilfsnetzwerk koordiniert vom Bürgermeister Axel Großheim

  • Vermittlung von Nachbarschaftshilfe zum Beispiel bei Einkäufen oder Apothekenbesuchen

Gardelegen OT Letzlingen und Umgebung

Helferkreis der Pfeifferschen Stiftungen

  • Unterstützung im Alltag, im Haushalt, Arztfahrten und Einkaufshilfe

Halberstadt

Initiative "Gastro Hilft"

  • Sammeln übrig gebliebene Lebensmittel aus Supermärkten und gastronomischen Betrieben/Unternehmen und liefern diese an Einrichtungen und Privathaushalte in Halberstadt und dem LK Harz.

Kirchenkreis Haldensleben-Wolmirstedt

Coronahilfe der Evangelischen Jugend und Jugendarbeit der VG Elbe-Heide

  • Einkäufe und Besorgungen für Ältere und Menschen mit Vorerkrankungen

Halle (Saale)

"Corona - Helfen in Halle"
Hilfsinitiative von Freiwilligen-Agentur Halle in Kooperaion mit dem Ev. Kirchenkreis Halle-Saalkreis

  • Vermittlung von Ehrenamtlichen
  • Einkaufshilfen
  • Ausführen von Haustieren
  • Abholung von Medikamenten
  • telefonische Kontakte zur Vermeidung von Isolation
  • über die Webseite
  • telefonisch unter
    +49 345 200-2810

Halle (Saale)

DRK Landesverband Sachsen-Anhalt

  • Vermitteln von Unterstützung für Senior:innen
  • zum Beispiel Hilfe beim Einkaufen oder beim Spaziergang mit dem Hund
  • telefonisch unter
    + 49 345 27953 2510 bzw.
    +49 176 6346 6914 (fragen Sie nach dem Helferteam Pandemie)

Hohe Börde

FAIRnetzt - Netzwerk in der Hohen Börde

  • Vermittlung von Ehrenamtlichen
  • Hilfsangebote wie Einkäufe oder Besorgungen bei der Apotheke
  • Hilfe bei Fahrten zum Arzt

Klötze

Projekt "Gemeinsam statt Einsam" initiiert von Klötzerin Heike Krieg

  • Einkaufsservice
  • Fahrten zum Arzt und zur Apotheke
  • Hilfe im Haushalt und beim Versorgen von Haustieren
  • Unterstützung beim Erhalt von Impfterminen
  • Telefongespräche gegen die Einsamkeit
  • telefonisch bei Heike Krieg unter
    +49 173 990-8697

Laucha

Evangelisches Pfarramt Laucha

  • Koordinierung und Vermittlung von Nachbarschaftshilfe
  • telefonisch im Pfarrbüro unter
    +49 34462 2-0248
  • telefonisch bei Frau Wegner unter +49 1511 794-4394

Magdeburg

Hilfsinitiative "Solidarität statt Hamsterkäufe"

  • Vermittlung von Ehrenamtlichen für Einkaufshilfen, zum Ausführen von Haustieren, Abholung von Medikamenten und telefonischem Besuchsdienst
  • über die Webseite
  • telefonisch unter
    +49 0391 540-4040

Merseburg

Corona Hilfe Service Merseburg und Umland des VSBI e.V.

  • Einkaufsservice

Muldestausee

DLRG Ortsgruppe Bitterfeld-Wolfen e.V.

  • Medikamentenabholung für Kranke mit entsprechendem Pflegegrad
  • in Ausnahmefällen auch Einkaufshilfe für Menschen in Quarantäne

Kirchenkreis Naumburg-Zeitz

Pfarrämter der Region

  • Vermittlung von Nachbarschaftshilfe
  • Einkaufshilfe
  • Gang zur Apotheke
  • Telefonate gegen die Einsamkeit

Salzwedel

Hilsnetzwerk "Solidarisches Salzwedel" initiiert von den Salzwedelern Marius Habenicht und Raik Ohlmeyer

  • Nachbarschaftshilfe beim Einkaufen, Hunde ausführen, Medikamente holen und bei Fahrten zum Arzt

Sandersdorf-Brehna

DLRG Ortsgruppe Bitterfeld-Wolfen e.V.

  • Medikamentenabholung in der Apotheke für schwer Kranke mit entsprechendem Pflegegrad
  • in Ausnahmefällen auch Einkaufshilfe für Menschen in Quarantäne

Staßfurt

HC Salzland 06 e.V.

  • Organisation und Vermittlung von Einkaufshilfen für Menschen in Quarantäne oder Risikogruppen
  • Abholung übriggebliebener Lebensmittel aus Supermärkten und gastronomischen Betrieben und Lieferung an Einrichtungen und Privathaushalte in Stassfurt  und dem Salzlandkreis
  • telefonisch unter
    +49 176 6405-9946

Sangerhausen

Mad House e.V.

  • organisation und Koordinierung von Nachbarschaftshilfe
  • Vermittlung von Helfer:innen, die für Menschen aus Risikogruppen Einkäufe und wichtige Besorgungen erledigen
  • telefonisch unter
    +49 3464 57-8316

Stendal

Hilfsinitiative "Engagierte Menschen"

  • Vermittlung von Nachbarschaftshilfe für Freiwillige Helfer:innen und Hilfesuchende

Wanzleben-Börde

DRK-Kreisverband Wanzleben

  • Einkaufshilfe für Menschen mit eingeschränkter Mobilität, Senior:innen und Risikogruppen
  • telefonisch unter
    +49 392 09-6390

Wolmirstedt

Initiative "Wolmirstedter helfen sich gegenseitig wegen Corona"

  • Nachbarschaftshilfe beim Einkaufen, Hunde ausführen, Medikamente holen

Zerbst

DLRG-Einkaufshilfe der Ortsgruppe Zerbst

  • Einkaufshilfe für Senior:innen und Menschen mit Vorerkrankungen

Zörbig

Koordinierungsstelle "Nachbarschaftshilfe gewünscht"

  • die Stadt koordiniert Freiwillige und stellt den Kontakt zu Menschen her, die Untesrtützung benötigen


Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und kann jederzeit erweitert, korrigiert und aktualisiert werden.